Äußerst hilfreich war die Simulation des Prüfungsgesprächs, da ich mich hierdurch an die Prüfungssituation gewöhnen konnte und in der tatsächlichen Prüfung bei weitem nicht mehr so nervös war, wie bei den ersten beiden Probedurchgängen.“